Warenkorb

Ich bin bereits registriert!

Lieferadresse

Rechnungsadresse als Lieferadresse verwenden
Lieferadresse eingeben
Name Artikelnummer Aktualisieren Preis MWSt Preisnachlass Betrag
 
Summe der Produktpreise:
Keine Versandart ausgewählt Versandart auswählen oder ändern
Betrag:
0,00 €
0,00 €
Anmerkungen und spezielle Wünsche
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Allgemeiner Geltungsbereich

1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden, sofern nicht andere Geschäftsbedingungen, wie etwa Reparaturbedingungen oder Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop Vorrang haben, worauf wir den Kunden in jeweiligen Fall gesondert hinweisen. Maßgeblich ist die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung.
2. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich, sofern sie nicht durch ausdrückliche schriftliche Einzelvereinbarung abgeändert oder ergänzt werden.
3. Erfüllungsort ist Sitz des umseits angeführten Einzelunternehmens.

2. Preise und Zahlung

1. Kauf sind in Euro inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und sonstiger Steuern und Angaben angegeben.
2. Wenn eine Anzahlung vereinbart wurde, wird der Kaufvertrag durch die Leistung der Anzahlung an der Kassa abgeschlossen. Der (Rest-) Kaufpreis ist – soweit nicht schriftlich Abweichendes vereinbart wurde – anlässlich der Übernahme bzw. im Fall der Lieferung anlässlich der Lieferung zur Gänze zur Zahlung fällig.
3. Durch Eingabe des PIN-Codes und die Bestätigung des am Display des Bankomat-Terminals angezeigten Betrages durch die Okay-Taste, ermächtigt der Kunde uns unwiderruflich, den angegebenen Betrag von seinem genannten Konto einzuziehen. Im Falle der gänzlichen oder teilweisen Nichteinlösung des einzuziehenden Betrages ermächtigt und beauftragt er seine Bank, uns oder einen von und bevollmächtigten Dritten auf Anforderung seinen Namen und seine Adresse vollständig mitzuteilen.
4. Uns steht es frei, vom Kunden Barzahlung zu verlangen.
5. Eingehende Zahlungen werden im Zweifel auf die jeweils älteste offene Schuld und hierbei zuerst auf Nebenspesen, dann auf Zinsen und dann erst auf das Kapital angerechnet.
6. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, unter Vorbehalt der Geltendmachung eines höheren (Kontakt zu beweisenden) Verzugsschadens, Zinsen in gesetzlicher Höhe, wenn der Kunde Konsument ist, ansonsten Zinsen in Höhe von 12% p.a. in Rechnung zu stellen. Darüber hinausverpflichtet sich der Kunde, Mahn-, Eintreibungs- und Ausforschungskosten Dritter (insbesondere von Rechtsanwälten) zu ersetzen, soweit diese Kosten im Fall des Einschreitens eines Rechtsanwaltes nach der jeweils durch das Rechtsanwaltstarifgesetz (RATG) normierten Höhe zuzüglich der gesetzlichen USt, jene von Inkassobüros bis zu der jeweils durch das Bundesministerium für Wirtschaft im Verordnungswege für Inkassobüros normierten Höhe einzurichten.


3. Eigentumsvorbehalt
1. Wir behalten uns das Eigentum bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.
2. Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises hat uns der Kunde unverzüglich schriftlich von allen Zugriffen Dritter auf die Sache zu unterrichten, insbesondere von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen, sowie von etwaigen Beschädigungen oder Vernichtung der Sache. Einen Besitzerwechsel sowie einen Anschriftenwechsel hat uns der Kunde unverzüglich anzuzeigen.
3. Der Kunde hat uns alle Schäden und Kosten zu ersetzen, die durch einen Verstoß gegen diese Verpflichtungen und durch erforderliche interventionsmaßnahmen gegen Zugriffe Dritter auf die Sache entstehen.
4. Wir sind berechtigt, bei Vertragswidrigem Verhalten des Kunden unter Setzung einer 14-tägigen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Sache herauszuverlangen.

4. Lieferung


1. Eine Lieferung von Waren an die vom Kunden bekanntgegebene Adresse wird nur dann durchgeführt, wenn dies mit dem Kunden ausdrücklich vereinbart wurde.
2. Ist der Kunde gleichzeitig Unternehmer, erfolgt eine etwaige Lieferung der Ware auf Gefahr des Kunden.
3. Steht die vom Kunden bestellte Ware zur Abholung bereit und wird diese binnen einer 14-tägigen Frist ab Verständigung des Kunden nicht abgeholt bzw. im Fall einer vereinbarten Lieferung nicht angenommen, sind wir berechtigt unter Setzung einer 14-tägigen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten.
4. Bezahlt der Kunde im Fall einer bereits erfolgten Lieferung den fälligen (Rest)Kaufpreis nicht zur Gänze, sind wir unter Setzung einer 14-tägigen Nachfrist berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten und die gelieferte Ware heraus zu verlangen. Die Geltendmachung einer Wertminderung bzw. eines Benützungsentgeldes sowie eines allenfalls darüberhinausgehenden Schadens bleibt vorbehalten.

5. Gewährleistung


1. Konsumenten gegenüber gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen, die bei beweglichen Sachen eine Gewährleistungsfrist von 1 Jahren ab Übergabe der Sache vorsehen. Gegenüber Unternehmern leisten wir 12 Monate ab Übergabe Gewähr.
2. Die Gewährleistungsfrist für gebraucht erworbene Produkte beträgt 6 Monate ab Übergabe.
3. Retourniert uns ein Kunde die Ware wegen angeblicher Mängel, so ist mit der Entgegennahme der Ware durch uns oder durch einen von uns bevollmächtigten Dritten kein Anerkenntnis von Gewährleistungsansprüchen verbunden. Wir werden die Ware überprüfen und den Kunden innerhalb einer angemessenen Frist vom Ergebnis der Überprüfung informieren.
4. Die Abtrennung von Gewährleistungsansprüchen ist ausgeschlossen.

6. Garantie


Eine anfällige Garantie, sofern vom Hersteller angeboten, erfolgt nach den Bestimmungen des jeweiligen Herstellers und begründet ausschließlich Ansprüche des Kunden gegenüber dem Hersteller. Details sind der dem Produkt beiliegenden Garantiekarte bzw. Geräteinformation zu entnehmen.

7. Haftung


1. Unsere Haftung beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
2. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit, der Ersatz von Folgeschäden, nicht erzielten Ersparnissen, Zinsverlusten und von Schäden aus Ansprüchen Dritter gegen Kunden sind ausgeschlossen.
3. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens sowie nicht bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz.
4. Wir weisen darauf hin, dass bei der Überprüfung, Reparatur oder Wartung von Geräten, auf welchen Daten oder Programme gespeichert sind (z.B. PCs, Handys, Notebooks usw.) die Möglichkeit des Verlustes oder der Beschädigung von im Gerät gespeicherten Daten oder Programmen besteht. Der Kunde hat daher unbedingt vor der Übergabe solcher Geräte zur Überprüfung, Reparatur oder Wartung sämtliche Daten und Programme auf einem anderen Datenträger abzuspeichern (Datensicherung). Jede Haftung für Schäden an bzw. Verlust von Daten und Programmen auf uns zur Überprüfung, Reparatur oder Wartung.
übergebenen Geräten ist ausgeschlossen. Nach abgeschlossener Reparatur/Wartung obliegt es dem Kunden selbst gespeicherte Daten wieder auf das Gerät aufzuladen.

8. Sonderbestimmungen für Geschenkkarten


1. Für den Erwerb von Geschenkkarten gelten diese AGB, sofern in diesem Punkte keine Sonderregelungen vorgesehen sind.
2. Sie können geschenkkarten mit einem Wert zwischen minimal 5, -- Euro und maximal 500, -- Euro, erwerben.
3. Wenn Sie eine für den Online-Einkauf einsetzbare Geschenkkarte erwerben, prüfen Sie die Unversehrtheit des Codes. Dieser Code ermöglicht Ihnen einen Zugriff auf das Guthaben der Karte. Halten Sie daher den Code geheim und schützen Sie ihn vor unberechtigten Zugriff durch Dritte. Für Schäden, die aus Transaktionen unberechtigter Dritter unter Angabe des Codes, haften wir nicht.
4. Die Bezahlung der Geschenkkarte erfolgt mittels Vorauskasse (Überweisung) oder Barzahlung.
5. Die Geschenkkarte bleibt bis zum Einlangen des vollständig bezahlten Entgeltes und bis zur Aktivierung wertlos. Nach erfolgter Bezahlung und Aktivierung kann die Geschenkkarte genutzt werden.
6. Die Geschenkkarte ist beim Bezahlen an der Kassa auszuhändigen bzw. kann auch im Web-Shop verwendet werden. Der Betrag wird von ihrem Geschenkkarten-Guthaben abgezogen.
7. Das Guthaben Ihrer Geschenkkarte kann jederzeit an der Kassa oder unter www.ybbstech.at abgefragt werden.
8. Die Karte ist unpersönlich und übertragbar.
9. Eine Verzinsung der Guthaben erfolgt nicht.
10. Eine Karte mit Guthaben bleibt 5 Jahre ab letzter Nutzung gültig, danach verfällt das Guthaben.
11. Ist das Guthaben auf der Karte verbraucht und wird innerhalb von 30 Tagen kein neues Guthaben aufgeladen, wird die Karte automatisch deaktiviert.
12. Bei Verlust oder Diebstahl der Karte, haftet das Einzelunternehmen Ybbstech nicht.
13. Guthaben auf der Geschenkkarte wird nicht Ausgezahlt.
14. Für die mit Geschenkkarten bezahlten Waren gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

9. Sonstiges


Auf das Rechtsverhältnis zwischen uns und dem Kunden kommt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes zur Anwendung. Soweit der Käufer über keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich verfügt, wird die ausschließliche Zuständigkeit des Sachlich zuständigen Gerichtes an unserem Sitz vereinbart, wobei diese Gerichtsstands Regelung nicht für Verbraucher gilt.
Stand Dezember 2016

 Bestellen Sie jetzt den kostenlosen WhatsApp-Service

Verkauf & Marketing

+43 660 16 97 808
+43 664 56 200 91
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Info

Impressum
AGB
Datenschutzerklärung
Copyright

Newsletter

Folgen Sie uns

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten

      

50000+

Bestellungen

Versandt über

1000

Adressen

10000+

Zufriedene Kunden

50000+

Produkte